DATENSCHUTZERKLÄRUNG gemäß Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

1. Allgemeine Hinweise
Folgende Hinweise sollen einen einfachen Überblick darüber geben, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen.

Als personenbezogene Daten gelten gem. Art. 4 Nr. 1 DSGVO jene Informationen, die sich auf eine identifizierte oder  identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

Sämtliche ausführliche Informationen zum Thema Datenerhebung und Datenschutz entnehmen Sie bitte der unten angeführten Datenschutzerklärung.

2. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?
Verantwortliche für die Datenverarbeitung:

Firmenwortlaut und Anschrift

E-Mail.: photo@nataliepaloma.at

3. Auf welcher Rechtsgrundlage und zu welchem Zweck werden Ihre Daten verarbeitet?
Wenn Sie mich bezüglich eines Auftrags, Fragen oder anderen Anliegen kontaktieren, werden Ihre dazu übermittelten personenbezogenen Daten zur Abwicklung des jeweiligen Anliegens gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, b, c DSGVO verwendet. Außerdem werden Daten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten.

4. Welche Daten werden erfasst?
Einerseits werden Ihre Daten dadurch erhoben, dass Sie personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mailadresse) selbst mitteilen, wenn Sie mich kontaktieren. Weiters wird über ein Statistik-Tool anonym die Anzahl der Aufrufe der Website nach Datum, welche Unterseite und von welcher Website (Domain) kommend erfasst. Nähere Informationen zu dem statistischen Analysetool finden Sie unterhalb.

a) Cookies
Diese Website verwendet keine Cookies.

b) Statify
Statify erfasst anonym die Anzahl der Aufrufe der Website nach Datum, welche Unterseite und von welcher Website (Domain) kommend um. IP-Adressen werden nicht erfasst. Dies Statistik-Tool wird genutzt, damit die Website für die Benutzung optimiert werden kann.

c) Webhosting
Zur Bereitstellung der Website werden Dienste von Webhosting-Anbietern genutzt, welche folgende Daten im Rahmen eines Auftragsdatenverarbeitungsvertrag gem. Art. 28 DSGVO zur Verfügung gestellt werden. Als Grundlage für die  Datenverarbeitung dient das berechtigte Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, an der Verarbeitung von Daten zum Betrieb der Website.

d) Server-Log-Dateien
Der Provider dieser Seite erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage, IP-Adresse. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Diese Daten werden auch keiner natürlichen Person zugeordnet. Sie dienen lediglich der Verbesserung der Website. Im Falle einer rechtswidrigen Nutzung der Website, behalte ich mir vor Daten nachträglich zu prüfen. Dabei stützt sich die Datenverarbeitung auf das berechtigte Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der technischen einwandfreien Darstellung. Die Daten werden nach Zweckfortfall, d.h. innerhalb weniger Tage, gelöscht, sofern die weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken nicht erforderlich ist.

e) SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung erkennen Sie an der Adresszeile des Browsers, da diese von „http://„ auf „https://„ wechselt und auch ein Schloss-Symbol am Ende Ihrer Browserzeile ersichtlich wird. Die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung wird auf dieser Seite aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen über das Kontaktformular, verwendet. Durch diese Art der Verschlüsselung ist es Dritten nicht möglich an der Übertragung der Daten teilzuhaben.

f) Instagram
Wenn Sie über mein Instagram-Profil auf diese Website gelangt sind, verarbeitet das Social Media Netzwerk Instagram der Firma Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA Daten (IP-Adresse, Browserdaten, Datum und Zeitpunkt, Cookies). Sollten Sie ein Instagram-Konto haben und angemeldet sein, werden diese Daten Ihrem persönlichen Konto und den darin gespeicherten Daten zugeordnet. Die Datenschutzrichtlinien, welche Informationen Instagram sammelt und wie sie diese verwenden finden Sie auf https://help.instagram.com/155833707900388

5. Welche Rechte haben Sie im Bezug auf Ihre Daten?
Sie verfügen über das Recht jederzeit und unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Außerdem besitzen Sie das Recht, die Berichtigung, Datenübertragbarkeit, Einschränkung der Nutzung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Diesbezüglich und auch für sämtliche weitere Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich gerne jederzeit unter der der oben angeführten Adresse an mich
wenden.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu schicken Sie eine formlose Mitteilung per E-Mail an mich, meine Kontaktdaten finden Sie im Impressum. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Alle von Ihnen im Rahmen der Kontaktaufnahme eingegebenen Daten verbleiben bei mir, bis Sie mich zur Berichtigung, Einschränkung der Datenverarbeitung oder Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten widerrufen oder der Zweck für die Speicherung der Daten entfällt, wie zum Beispiel nach einer abgeschlossenen Bearbeitung einer Anfrage. Zwingende gesetzliche Bestimmung – auch Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

6. Beschwerderechte & zuständige Datenbehörde
Im Fall von datenschutzrechtlichen Verstößen stehen der betroffenen Person das Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Bei datenschutzrechtlichen Fragen oder Beschwerden handelt es sich bei der zuständigen Behörde um die Österreichische Datenschutzbehörde (DSB), Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien. https://www.dsb.gv.at/